Tavolata "Vom Herd zum Tisch", Turgi/Wettingen

Die Tavolata gibt den GastgeberInnen eine Gelegenheit kreativ zu sein. Nicht nur beim Kochen, sondern auch bei der sorgfältigen Dekoration.

2010 gründeten Marlise und Erna, ehemalige Arbeitskolleginnen, die Tavolata "Vom Herd zum Tisch" indem Sie in ihrem Bekanntenkreis Flyer verteilten. Die 10 jetzigen Mitglieder, drei Ehepaare und vier Alleinstehende, sind bei der Tavolata schon seit Anfang an dabei. 
 
Und … jedes Tavolatatreffen ist ein Highlight!.


Wo am Anfang Marlise und Erna kochten, wagten sich andere Mitglieder an die Aufgabe (für 10 Personen zu kochen ist nicht einfach!) und jetzt können mehrere geniessen mal Gast und mal GastgeberInnen zu sein. Oft wird zu zweit gekocht, «Wer kocht, bezahlt nicht», lautet die Regel. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat und macht den nächsten Termin jeweils am Ende der Tavolata ab. Die Zeit und der Ort sind flexibel. Im Sommer wird oft im Garten gesessen und hin und wieder geht’s auswärts in ein Restaurant. Die Gruppe trifft sich auch mal zu einem Brunch oder zum Abendessen. Die Tavolata bei Kerzenschein sei durchaus empfehlenswert!

Apéro, Pesto-Bärlauch Sonnenkranz
***
Gespritzer Weisswein mit Cassis- oder Holunderblütensirup
***
Schnittsalat mit gerösteten Körnern
***
Poulet à l'Orange mit Reis, Broccoli Rotwein
***
Panna Coco mit Mango und Mandeln
Kaffee, Mini-Osterküchlein  
 
Mitglieder: Die Gruppe besteht aus ChoristInnen, GärtnerInnen, angehenden AstrophysikerInnen, BiologInnen, FilmexpertInnen und KulturkennerInnen. Über die verschiedensten Themen tauscht man sich aus, lernt voneinander, knüpft Freundschaften und hat vor allem auch Spass. Lachen sei ein Lebenselexir, bestätigt eine Teilnehmerin.

Essen: Das Menu wird von der Köchin entschieden und nicht vorher angekündigt. Ausser Meeresfrüchte und Koriander sei alles erlaubt (dies auf Grund einer Umfrage beim Start der Tavolata). Gratins, Wähen, Lasagne, Fisch und vieles mehr sind bei dieser Tavolata vom Herd zum Tisch gewandert.

Highlight: Eine schöne Erinnerung, sei der gemeinsame Ausflug bei perfekten Wetterbedingungen zur Sternwarte, wo ein Mitglied der Tavolata involviert ist und Experte ist.

Kontakt

 
ModalOne 1
kulturprozent